BottleCrop - JAPANISCHER SENFSPINAT


BottleCrop - JAPANISCHER SENFSPINAT

Zur Zeit nicht lieferbar.

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

HINWEIS: Ab sofort ist BottleCrop online nur noch bei unserem Partner dresden-onlineshop.de erhältlich:

ddonline

 

BottleCrop ist der Salat, der aus der Flasche wächst

Es ist das kleinste hydroponische Urban-Farming-System der Welt. BottleCrop wurde entwickelt, um Salat auf der Fensterbank zu kultivieren. Die Handhabung ist kinderleicht und BottleCrop kann immer wieder verwendet werden. Einmal angesetzt, muss man sich bis zur Ernte nicht mehr viel um BottleCrop kümmern. Da BottleCrop ohne Erde funktioniert, gelangen weder Schmutz noch Schnecken an den Salat. Der verwendete Schutzkarton kann zu jederzeit geöffnet werden, um das Wurzelwachstum zu beobachten. BottleCrop schützt auf moderne Weise die Umwelt. So spart das System beispielsweise gegenüber einem Salat im Feldanbau bis zu 97 Prozent an Wasser ein. Mehr Informationen über BottleCrop findest Du auf bottlecrop.com

JAPANISCHER SENFSPINAT (Komatsuna) wird frisch in Salaten verarbeitet oder eingelegt, gekocht und als Suppengemüse verwendet. Senfspinat ist eine reichhaltige Quelle an Kalzium. Die Blätter der können in jedem beliebigen Wachstumsstadium gegessen werden. Der Name entstammt dem Japanischen und bedeutet „kleines Pinienbaum-Gemüse“. Bei einer ausgewachsenen Pflanze sind die Blätter dunkelgrün mit schmalen hellgrünen Stängeln, ungefähr 30 cm hoch und 18 cm breit. Die Pflanze wird meistens im Frühjahr und Herbst angebaut, da sie weder extreme Hitze, noch extreme Kälte für längere Zeit ertragen kann.

BottleCrop sollte nur in der Zeit von Ende Februar bis Ende August angesetzt werden. Im Herbst/Winter ist in Deutschland nicht ausreichend Sonnenlicht vorhanden, damit der Salat erfolgreich wachsen kann.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand